Loading...

Baumgutachten

/Baumgutachten
Baumgutachten 2017-12-01T13:49:15+00:00

Sind Sie sich nach einem extremen Wetterereignis im Unklaren über die Verkehrssicherheit ihres Baumes?

Verkaufen Sie ihr Grundstück und sind daran interessiert, den Wert Ihrer Bäume feststellen zu lassen?

Hat Ihr Baum durch einen Astabbruch Sachschaden verursacht und sind Sie sich unsicher über die Rechtslage bei Schadensersatzforderungen?

Baumgutachten - Morbach Baumpflege

Einem Laien fehlt zur Klärung solcher Fragen meist die notwendige Fachkunde. Er benötigt also Hilfe im Umgang mit seinen Bäumen, die er in Form von einem Gutachten von Baumsachverständigen erhalten kann.

Wir stellen für eine vielfältige Palette solcher „Fragen an den Baum“ passende Antworten bereit. Hierfür schnüren wir gemeinsam mit Ihnen ein passendes Paket an Untersuchungen und halten die Ergebnisse für Sie ihn schriftlicher Form fest.

Gutachten zur Verkehrssicherheit

In den meisten Fällen kann die Verkehrssicherheit eines Baumes bereits abschließend durch eine visuelle Inaugenscheinnahme beurteilt werden. Wenn bei einer solchen Baumkontrolle schwerwiegende Schadsymtome festgestellt werden, sind weiterführende Überprüfungen notwendig, um stichfeste Aussagen über die Bruch- und Standfestigkeit des Baumes treffen zu können. Hierfür bieten wir Ihnen zerstörungsfreie Verfahren an, die den betroffenen Baum im Zuge der eingehenden Untersuchung, nicht zusätzlich schädigen.

Gutachten zur Verkehrssicherheit eines Baumes treffen nicht nur Aussagen über den Gesundheitszustand, sondern dokumentieren und bewerten alle erfassten sicherheitsrelevanten Defekte und Schäden. Sind gravierende Pflegerückstände und die Statik ihres Baumes betreffende Schäden festzustellen, wird die Bewertung durch Maßnahmenempfehlungen ergänzt, durch welche die Gefährdungslage minimiert oder beseitigt werden kann.

Forensische Gutachten

Ein Starkwindereignis führt zum Umsturz einer alten Linde und beschädigt dabei den Dachstuhl des Nachbargebäudes. Lassen sich die Gründe für das Baumversagen im Nachhinein rekonstruieren? War das Ereignis vorhersehbar?

In vielen Fällen können solche Fragen durch ein Gutachten mit „Ja“ beantwortet werden. Bäume können zwar nicht sprechen, verleihen sich jedoch Ausdruck durch ihre Reaktionen auf einen Defekt. Durch Interpretation der „Körpersprache“ eines Baumes, ist es also tatsächlich möglich Rückschlüsse auf die Vorhersehbarkeit eines Schadereignisses zu schließen.

In unserer Arbeit als Baumpfleger begegnen wir in Altbäumen immer wieder starken Wunden aus vorangegangener Zeit. Wir können deshalb aus einem großen Fundus an Erfahrungen und Bildern, aus unserer täglichen Praxis schöpfen. Diese helfen uns, wenn es darum geht, einen Schadensverlauf zurückzuverfolgen oder die Konsequenzen eines Schadereignisses für die Baumgesundheit abzuschätzen.

Wertermittlung von Bäumen

Nach deutscher Rechtsprechung, sind Bäume als „wesentlicher Bestandteil eines Grundstücks“ zu behandeln (§ 94 BGB). Sie stellen demnach einen monetären Wert dar, der z.B. im Falle eines Grundstücksverkaufs oder Schadensvorfalls berechnet werden kann.

Der Wertermittlung von Bäumen liegt in Deutschland die „Methode Koch“ zu Grunde. Hierbei handelt es sich, um ein modifiziertes Sachwertverfahren. Diese Methode ermöglicht uns sowohl Teilschäden an Bäumen zu berechnen, als auch den momentanen Geldwert eines Baumes darzustellen.

Pflege- und Entwicklungsplanung

Die Gesunderhaltung von Gehölzen in Gärten, Grünanlage und Straßenbegleitgrün hängt stark vom Umgang mit dem anstehenden Boden, dem verfügbaren Wasser und den potentiellen Schädlingen ab.

Wir entwerfen Entwicklungspläne für Sie, die diese Komponenten mit einschließen. Diese Gutachten beinhalten ausführliche Empfehlungen von uns, die eine langfristige Gesundheit ihres Gehölzbestandes zum Ziel hat.